F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

8. November 2013 : Saisonabschluss

P1310665.2

Am Freitag, den 8. November 2013 trafen sich 45 Kinder und 8 Trainer/innen zum diesjährigen Saisonabschluss. Pünktlich um 17.00 Uhr starteten die verschiedenen Gruppen zu einer Leichtathletik- und Dorf-Ralley. So mussten Fragen wie „Welche 7 Disziplinen gehören zum 7-Kampf?“, „Wann hat die Heidener Bücherei geöffnet?“ oder „Was steht am Brunnen im Vogelpark?“ von den Kindern beantwortet werden. Ebenfalls verfassten die Kinder ein Gedicht (siehe unten). Selbst der einsetzende Nieselregen konnte den Eifer der Kinder nicht bremsen. Am Zielpunkt wurden die Kinder und Trainer/innen mit einer Pizza belohnt.

Wieder in der Ludgerus-Turnhalle angekommen, wurden die Kinder mit einer Urkunde für die erfolgreiche Saison belohnt. Auf jeder einzelnen Urkunde standen die jeweiligen Bestleistungen des Jahres 2013. Für die beste Trainingsbeteiligung wurde Johanna Koller (Jahrgang 2003) mit 91 % und Yannick Rennings (ebenfalls Jahrgang 2003) mit 96 % geehrt.

Danach folgten einige Spaß- und Spielrunden. Nach der relativ kurzen Nacht wurde dann zum Abschluss noch ein Völkerballspiel gespielt.

In die neue Saison 2013/2014 starten die Kinder mit neuer Gruppenaufteilung und Trainerwechsel. Unsere langjährige Trainerin Anne setzt auf Grund einer Babypause smily aus.

Die neue Gruppenaufteilung lautet wie folgt (die Trainingszeiten findet ihr unter den einzelnen):

Jahrgänge 2007 bis 2008 : Kerstin, Marle und Laura
Jahrgänge 2005 bis 2006 : Heike und Gudrun
Jahrgänge 2003 bis 2004 : Kati, Vera und Caro
Jahrgänge 2001 bis 2002 : Kira, Annette und Achim
Jahrgänge bis 1994 : Gaby und Achim

https://www.vr-immoservice-ansbach.de/upmedia/trennstrich-cont_1.gif

Hier ein Auszug aus einigen Gedichten:

Aufgabenstellung: Verfasst ein Gedicht smily. Folgende Wörter müssen in dem Gedicht vorkommen: Leichtathletik / Trainer / Spaß / Nutella / Mathearbeit

Gedicht der Gruppe 2:
Nutella am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
Die Mathearbeit bringt sie wieder und die Leichtathletik macht sie nieder,
durch Spaß am Training und den besten Trainern.

Gedicht der Gruppe 3:
Eine Mathearbeit schreiben wir morgen, doch die Antwort bleibt uns verborgen.
Nutella möchte ich auf mein Brot, Marmelade geht auch zur Not.
Leichtathletik macht uns Spaß, darum geben wir viel Spaß.
Der Trainer macht nicht mit, deswegen ist er nicht fit.

Gedicht  der Gruppe 4:
Erst waren wir beim Genetik, dann wechselten wir zu Leichtathletik.
Beim Genetik trainierten uns die Gähner, doch beim Leichtathletik trainierten uns richtige Trainer.
Wir trainieren auf dem Gras, dass macht uns Spaß.
Morgens vor der Mathearbeit aßen wir Nutella und das machte uns viel schneller
Und wir konnten schnell zum Leichtathletik und nicht zum Genetik :D

Gedicht der Gruppe 5:
Leichtathletik macht Spaß, deshalb geben wir mit den Trainern Gas.
Üben für die Mathearbeit ist Pflicht, Nutella nicht!

Gedicht der Gruppe 6:
Ich komm aus der Schule raus, endlich ist die Mathearbeit aus.
Dann renn‘ ich mit Spaß nach Haus‘ und pack‘ die Nutella aus.
Nun flitz ich zum Trainer hin, weil ich bei der Leichtathletik bin.

1 Gedanke zu “8. November 2013 : Saisonabschluss

Kommentare sind geschlossen.