F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

Volksbank-Fußballcamp 2019

Osterferien heißt in Heiden wieder Fußballcamp. In diesem Jahr fand das Camp in der zweiten Ferienwoche statt.

71 Kinder wurden an drei Tagen von sechs Trainern betreut.
In den Trainingseinheiten hatten die Kinder die Möglichkeit die Vielfalt des Ballsportes kennen zu lernen. Die Einheiten wurden von einer ausgiebingen Mittagspause getrennt in denen die Camper ein warmes Mittagessen bekamen.

Auch das schlechte Wetter machte den Teilnehmern keinen Strich durch die gute Laune. So konnten die Kinder auf drei ereignisreiche und tolle Tage zurück blicken. Der besondere Dank geht an die Volksbank Heiden, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt hat.

Zweiter Platz beim Turnier in Marbeck

Am Wochenende richtete der FC Marbeck seine alljährlichen Jugendturniere aus. Viktorias E3 nahm mit sieben Jungs am E3/4 – Turnier teil.
Mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage beendete das Team dieses Turnier hinter dem SV Burlo 2 als Zweiter. Der Mannschaft gelang das Kunststück, viermal ohne Gegentor zu bleiben und legte mit dieser tollen Defensivleistung den Grundstock für den überraschenden 2. Platz.
Insgesamt zeigte die Mannschaft, dass sie auch mit dem ungewohnten Futsalball umgehen kann. Das Turnier war wie jedes Jahr von unseren Nachbarn gut organisiert und so konnten sich Spieler, Eltern und Betreuer über einen gelungenen Nachmittag freuen.

Heidener E-Junioren beim TuS Velen zu Gast

Am Wochenende fand die traditionelle Turnierserie des TuS Velen statt. Alle drei Heidener E – Juniorenteams nahmen an dem gut organisierten Turnier teil.

Den Anfang machten am Samstagnachmittag die E 3, die erstmalig in der Halle spielte. Diesem Umstand und dem ungewohnten Futsalball war es wohl geschuldet, dass sie zwar kein Tor schossen, dafür aber neben zwei Niederlagen immerhin zwei Unentschieden erkämpften. Dass es am Ende dann doch zu einem 4. Platz reichte, freute die Jungs doch sichtlich.

stolzer vierter Platz unsere E3

Weiter ging es Sonntag Morgen mit der E2. Die Kids machten sich pünktlich in Heiden auf den Weg. Auch die E2 war von der Organisation wieder mal begeistert! Alle Spiele waren in der Gruppierung sehr knapp. Am Ende konnte man sich mit einem Punkt Vorsprung vor unseren Nachbarn aus Marbeck den Turniersieg sichern. Herzlichen Glückwunsch Jungs!

Turniersieger – unsere E2

Den Schlusspunkt setzte unsere E1. Sie konnten in der Gruppe mit SF Lette, SG Borken, TuS Velen und dem SC Reken den dritten Platz belegen.

Dritter Platz unsere E1

Alle Mannschaften waren sich einig, das war ein toll organisiertes Turnier – wir kommen gerne wieder.

Weihnachtszeit in Heidener Haushalten beendet – B-Jugend sammelt Weihnachtsbäume

Am gestrigen Samstag war es wieder soweit – wie seit Jahren sammelte unsere B-Jugend die Weihnachtsbäume der Heidener ein.

Um 8 Uhr traf sich die Mannschaft um die beiden Trainer Andre Haselhoff und Leon Pöppelmann am Heidener Bauhof zusammen um die Routen zu besprechen.

Dann ging es los die Jungs schwärmten aus und sammelten sämtliche Weihnachtsbäume ein. Die aus den kleinen Straßen und Gassen wurden wieder auf große Sammelpunkte gebracht,
wo man dann mit den großen Maschinen LKW und Trecker die Bäume aufladen konnte.

Ein zusätzlicher Dank geht an die Mannschaft vom Bauhof, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben – ohne euch wäre die Aktion nicht möglich in dieser Form – DANKE!

D2 fährt zum Zweitligaspiel in Köln!

Am letzten Samstag machte sich unsere D2 auf den Weg in die Domstadt!

Man hatte über den Kontakt zum Euro-Cup Karten für die Zweitligapartie gegen Gr. Fürth bekommen. Die Jungs sollten nicht enttäuscht werden! Es gab viele Tore zu sehen, 4:0 gewann der FC sein Heimspiel und setzt sich somit weiter in der oberen Tabellenregion fest.

Die Jugs sahen sogar einen früherern Euro-Cup-Kicker – Jannes Horn spielte 2010 beim Euro-Cup, damals noch im Trikot vom VFL Wolfsburg!

Nach dem Spiel durfte die Stärkung beim goldenen „M“ nicht fehlen. Ein gelungener Ausflug bei tollem Winterwetter.

Hier gehts zu den Bildern.

neuer Jugendvorstand gewählt!

Hallo Viktorianer und Mitglieder der Jugendabteilung!

Seit gestern Abend ist die Vakanz auf der Abteilungsleiterposition in der Jungendabteilung, sowie die des Kassierers Vergangenheit.

Beide Posten waren im Frühjahr frei geblieben, nachdem Fabian Schmeing, als Abteilungsleiter und Bernd Lohaus als Kassierer nicht mehr zur Wahl standen.
Wie auch in vielen Vereinen im Kreis haben auch wir kämpfen müssen um die leeren Positionen wieder zu besetzen. Der kommissarische Abteilungsleiter Ralf Korus hatte alle Hebel in Bewegung gesetzt und ist fündig geworden.

Zur Wahl für die Abteilungsversammlung zur neuen Kassiererin hatte sich Judtih Wanning gestellt und wurde von der Versammlung einstimmig zur neuen Kassiererin gewählt.

Für die Position der Abteilungsleitung haben sich drei Leute gefunden, die den Aufgabenbereich unter sich aufteilen, alle drei sind hier gleichberechtigt. Zur Wahl haben sich Jürgen Brun, Volker und Ralf Nienhoff gestellt. Auch diese drei wurden von der Versammlung einstimmig gewählt.

Der neue Vorstand bedankt sich bei den beiden ausgeschiedenen Mitgliedern, wobei Fabian Schmeing nur in zweite Reihe gerückt ist, er unterstützt die Jugend weiterhin in der Öffentlichkeitsarbeit und der Internetseite.

Alle vier neu gewählten Vorstandsmitglieder freuen sich auf spannende und herausforderne Aufgaben.

Abteilungsversammlung Jugend

Hallo Zusammen, am Donnerstag 22.11.2018 – 19:30 Uhr steht eine außerordentliche Abteilungsversammlung in der Jugendabteilung an. Stattfinden wird die Sitzung im Clubheim am Sportplatz. Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den komm. Abteilungsleiter Ralf Korus 2. Wahl des Protokollführers / Wahlleiters 3. Wahlen –  Abteilungsleitung (2 Jahre) aktuell unbesetzt ehem. Fabian Schmeing – Kassierer – aktuell unbesetzt … mehr …