F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

Verein | Abholung der Weihnachtsbäume

Am kommenden Samstag, 08. Januar 2022 gehen unsere B-Jugendakteure wieder auf Baum-Jagd. Ab 8 Uhr werden die ausrangierten Weihnachtsbäume eingesammelt.

Da wir uns möglichst an Abstände und Hygienemaßnahmen halten möchten, bitten wir darum freiwillige Spenden in einem Briefumschlag bereit zu halten.

#weihnachtsbaumaktion2022 #vereinsleben #dorfleben #einsammeln #sammlung #gemeinschaft

Verein | Frohe Weihnachten – DANKE

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Sponsoren, ehrenamtlichen Helfern, Gönnern und allen verbundenen Heidenern unseres Vereins frohe und erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2022.

Danke sagen möchten wir für das überragende Engagement in unserem Verein während unseres Jubiläumsjahr 2021 – es war großartig.
#vereinsleben #danke #jahresende #viktoriaheiden #schwarzweiss #weihnachtsgruß

Senioren – 15. Spieltag: Wie frostig wird der Winter für unsere 1. Mannschaft?

ERSTE: Der kommende Gast aus Altenberge hat schon das erreicht, was sich die Mannschaft um Trainer Michael Hellekamp für den Jahresabschluss auf die Fahne geschrieben hat– 20 Punkte. Somit stehen die Gäste auch auf einem sicheren Mittelfeldplatz, der jedoch Gastgeber auf einem Abstiegsplatz. Die Wichtigkeit des Spiels ist also klar. Um das Ziel zu erreichen, … mehr …

Verein | Ehrenamtspreis der Gemeinde Heiden

Am vergangenen Montag hatten wir in unserem Clubheim Besuch von unserem Bürgermeister Patrick Voßkamp und Stefan Sühling, der heute als Vertreter der Sparkasse Westmünsterland da war.

Mit dabei hatten die beiden einen Scheck im Wert von 1.000,00 Euro der die Wertschätzung und Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement in unserem gesamten Verein ausdrückt.

Wir sagen „herzlichen Dank“, an die Gemeinde und die Sparkasse Westmünsterland.

Wir planen, den Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfern an einem geselligen Abend Anfang des Jahres weiter zu geben.*

*unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden Pandemieschutzmaßnahmen

Verein | Mitgliederversammlung Wahlen und Ehrungen

Am vergangenen Freitag fand die alljährliche Mitgliederversammlung endlich wieder im eigenen Clubheim statt. Unter Einhaltung der 3G-Regel war dies entsprechend möglich.

Neben den Berichten aus allen Abteilungen haben auch der Hauptvorstand um die beiden Vorsitzenden Michael Grütering und Stephan Brun ihre Berichte abgehalten. Besonders hervorgehoben wurde hierbei das ehrenamtliche Engagement während unserer Projekte zur Modernisierung unserer Sportanlage im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022“. „Es ist unfassbar positiv, wie viel Ehrenamt wir in dieser kurzen Zeit auf die Beine stellen konnten, dank unseren Mitgliedern. Ohne wäre das alles nicht möglich gewesen“, wird Grütering zitiert. Im Anschluss wurde der Planungsstand zum letzten Projekt, dem Umbau / Renovierung des Clubheims vorgestellt.

Positiv hat man auch auf das, sehr besondere, Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen unseres Vereins zurückgeblickt. Auch wenn nicht alle Veranstaltungen planmäßig haben stattfinden können, ist man stolz auf die Veranstaltungen, die man auf die Beine gestellt hat. Neben der Kinderolympiade und dem Freizeitturnier im September war der Gala-Abend zum Abschluss natürlich etwas ganz besonders.

In diesem Jahr wurden zwei Mitglieder zur 60-jährigen Mitgliedschaft geehrt. Karl-Heinz Wesseling und unser Ehrenpräsident Josef Brands haben die Urkunde in diesem Jahr erhalten.

Zum Ende, nachdem der Vorstand nach erfolgter Kassenprüfung von der Versammlung entlastet worden ist, sollten Neuwahlen stattfinden. Der gesamte Vorstand stand zur Wahl.
Nach der Neuwahl besteht der Vorstand aus:

Vorsitz: Michael Grütering
Vorsitz: Stephan Brun
Geschäftsführer: Ralf Korus
Geschäftsführer: Stephan Sühling
Kassierer: Tom Vering

Sabine Heller und Steffen Clahsen haben sich nicht erneut zur Wahl gestellt. Sabine hat über viele Jahre das Clubheim mit dem gesamten Catering auf der Platzanlage betreut. Ihr jahrelanges Engagement wurde von der Versammlung mit großem Applaus bei ihrer Verabschiedung noch einmal honoriert.

Auf Steffen muss der Vorstand nicht gänzlich verzichten. Er zieht sich lediglich in die zweite Reihe zurück. Er steht den handelnden Personen weiterhin mit Rat und Tat als Mitglied im Beirat zur Verfügung.  

Als neuer Geschäftsführer rückt Stefan Sühling aus dem Beirat in den Hauptvorstand als Geschäftsführer. Stefan war bereits vor einigen Jahren Mitglied im Hauptvorstand. Nun zeiht es ihn wieder in die erste Reihe zurück.

Neu im Beirat ist Ralf „Ringo“ Klöpper. Er wird den Hauptvorstand unterstützen mit seiner langjährigen Erfahrung rund um die Platzanlage und das Clubheim.

Der Vorstand bestimmt als neuen Beirat:
Steffen Clahsen                Olaf Randermann           Ralf Klöpper
Andre Brun                        Fabian Schmeing

Verein | Sponsoring: Das Reise- und Taxiunternehmen Dankbar erweitert das Sponsoring für Viktoria Heiden!

Die Firma Dankbar ist bereits seit vielen Jahren als großer Sponsor für unseren gesamten Verein von der Jugend bis und vor allem für unsere 1. Mannschaft tätig. Unter anderem unterstützt uns die Firma Dankbar jährlich bei der Beschaffung von Trainingskleidung und Trainingsanzügen. Als Taxi- und Reiseunternehmen sorgt sie seit Jahren dafür, dass unsere 1. Mannschaft gemeinsam, sicher und komfortabel mit einem Bus zu den Auswärtsspielen gefahren wird.

Nach der bisher sehr erfolgreichen Zusammenarbeit konnte man sich nun auf ein weiteres Highlight für alle Mitgliederinnen und Mitglieder von Viktoria Heiden einigen. Bei einer Reisebuchung über das Reisebüro Dankbar, erhält ein Vereinsmitglied 2% Rabatt auf den gesamten Reisebetrag. Somit unterstützt die Firma Dankbar nicht nur unsere Mitglieder sondern auch noch unsere Viktoria, da wir als Verein ebenfalls einen Rückvergütung von 0,5 % durch die Firma Dankbar erhalten.

Die Firma Dankbar und Viktoria Heiden möchten nach der anstrengenden Corona Zeit den Mitgliederinnen und Mitglieder für ihre Treue und ehrenamtlichen Engagement etwas zurückgeben und wünscht viel Spaß bei der nächsten Reise.

Mehr zur Firma Dankbar findet ihr unter: https://www.dankbar-touristik.de/

#viktoriaheiden #dankbar #taxi #reise #urlaub #fans #mitglieder:innen #sponsoring #fussball #badminton #leichtathletik

Jubiläum 2021 | Planungen laufen, es gibt noch Restkarten

In weniger als zwei Wochen feiern wir unseren großen Gala-Abend zum Abschluss unseres 100-jährigen Jubiläumsjahres.

Der Vorstand und das Orga-Team sind in der finalen Planungsphase für den Abend. Wir freuen uns auf Größen des deutschen und Heidener Sports u.a. mit DFB U18 Trainer Hannes Wolf und unserer ehemaligen Athletin Anna Schlagenwerth u.a. Silber bei der U20 DM 400 Meter Hürden, jetzt TV Gladbeck.

 

 

Wir erwarten an diesem Abend knapp 700 Gäste und Ehrengäste. Ein kleines Kontingent kann noch bei der Volksbank und der Sparkasse Westmünsterland erworben werden für 25,00 € (inkl. Getränke und kleinem Buffet).

Unsere Veranstaltung steht unter den aktuellen Hygieneauflagen. Hierzu gilt vor allem die 3G-Regel – geimpft, vollständig mindestens seit 14 Tagen (+1Tag), Genesen mit entsprechendem Nachweis durch das Gesundheitsamt, nicht älter als 6 Monate, oder einem aktuellen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden bei Einlass. Da wir eine „Tanzveranstaltung“ geplant haben, ist der PCR-Test zwingend erforderlich für nicht Geimpfte und Genesene.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ohne einen dieser 3G´s der Einlass zur Veranstaltung verwehrt bleibt.

Da wir jeden Gast an diesem Abend überprüfen müssen, bitten wir um frühzeitiges Erscheinen, Einlass ab 17 Uhr, damit wir pünktlich um 18 Uhr starten können.

Wir freuen uns auf einen großartigen Abend gemeinsam mit allen Gästen.

#100jahreviktoriaheiden #jubiläum #feier #fest #gäste #gala

Verein | Moderne Sportstätten 2022 – es wird!

Es ist fast vollbracht, zwei der drei Bauvorhaben sind so gut wie fertig. Lediglich ein paar Restarbeiten
stehen noch an.

Am vergangenen Mittwoch wurde unserem Vorstand in Vertretung Stephan Brun und Ralf Korus, der neue Trainingsplatz, die Erweiterung des Soccerfeldes, durch die Firma Niehaus offiziell übergeben.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Firma Niehaus für die positive Umsetzung unseres Vorhabens bedanken. Ein aber noch größerer Dank geht an alle ehrenamtlichen Helfer, die in den letzten Wochen durch die vielen fleißigen Hände unterstützt haben, ohne dieses herausragende ehrenamtliche Engagement wäre diese Aktion nicht umsetzbar gewesen.

Es wurde auch schon fleißig drauf trainiert, bereits am Donnerstag war die erste Mannschaft auf dem Platz und hat diesen auf Herz und Nieren geprüft.

Unser bestehender Kunstrasenplatz hat seit Donnerstagabend eine moderne umweltfreundlichere Beleuchtung bekommen. Alle Sechs Flutlichter wurden ausgetauscht und entsprechend ersetzt. Der Platz ist nun wieder bestens ausgeleuchtet für die Flutlichtspiele bei uns auf dem Platz.

Oben auf dem Trainingsplatz und der neuen Trainingsfläche fehlt die Beleuchtung noch, diese wird aber in den nächsten Tagen angeschlossen.

Damit haben wir in knapp zwei Monaten zwei riesige Projekte verwirklicht. Wir freuen uns darüber das unsere Platzanlage so weiter modern bleibt.

Jubiläum 2021 | Ein Tag für Groß und Klein zum 100-jährigen Geburtstag

„Super das wir den Tag stattfinden lassen können. Schön das so viele Leute gekommen sind“, werden die beiden Vorsitzenden Michael Grütering und Stephan Brun am Samstagmorgen zitiert.

Lange stand nicht fest, ob und in welcher Form das Event stattfinden kann. In enger Zusammenarbeit mit dem Heidener Ordnungsamt haben wir ein Konzept erarbeitet, so dass unsere Olympiade für Kinder und das Freizeitturnier stattfinden kann. Vielen Dank noch einmal hierfür.

Bereits um kurz vor 10 Uhr war die Schlange am Eingang zum Volksbankstadion schon sehr lang, viele Kinder wollten am liebsten sofort loslegen eine der Acht Stationen zu probieren.

Bis zum Ende um 14 Uhr haben über 200 Jungen und Mädchen die Stationen u.a. Slalomlauf, Messung der Schussgeschwindigkeit, Messung der Laufgeschwindigkeit, Hürdenlauf, u.v.m. absolviert.  Die hohe Teilnehmerzahl und die glücklichen Gesichter der Kinder sorgten für glückliche Gesichter bei Kira Lohaus und Jürgen Brun, die, die Olympiade organisiert haben mit Ihren Abteilungen.

Ab 15 Uhr sollte dann nur noch der Ball rollen. Insgesamt 18 Hobbymannschaften aus Nachbarschaften, Vereinen und Cliquen spielten um den Pokal.

In vier Vorrundengruppen wurden die Teilnehmer für das Viertelfinale ausgespielt. Am Ende hatten die Jungs vom Heinebörger SV die Nase vorn. Im Finale gegen das Königreich Leblich hieß das Ergebnis am Ende 5:0.
Platz 3 sicherte sich im kleinen Finale der BruHi Clan gegen die Ecke B am Ende mit 6:7 im Elfmeterschießen.

Der Sieg wurde am Abend gemeinsam, mit den noch anwesenden Teams, gebührend gefeiert. Ein am Ende rundum gelungener Tag ging erst in den frühen Morgenstunden am Sonntag zu Ende.