F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

6. – 7. Juli 2013 : Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Recklinghausen

Vom 6. Juli 2013 bis 7. Juli 2013 fanden in Recklinghausen die diesjährigen Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften statt. Bei sonnigen 24 °C gingen die Kinder im Dreikampf und Vierkampf, und die Jugendlichen im Fünfkampf und Siebenkampf an den Start.

Gleich sieben Kreismeister-Titel, fünf Vize-Kreismeister-Titel,
zwei Mal Platz drei und viele weitere vordere Platzierungen
waren am Ende auf dem Konto der Heidener Leichtathleten.

Der Dreikampf verbindet die drei Ausrichtungen Laufen, Springen und Werfen. Ab der Altersklasse W/M10 können die Kinder am Vierkampf teilnehmen. Als vierte Disziplin kommt der Hochsprung dazu. Ab der Altersklasse W/M15 ändert sich der Vierkampf auf die Disziplinen Hochsprung, 100 m-Lauf, Weitsprung und Kugelstoßgen. Die Königsdisziplinen der Jugend ist jedoch der Siebenkampf. Zum Siebenkampf gehören folgende Disziplinen: 100 m-Hürden, 100 m, Kugelstoßen, Hochsprung, Weitsprung, Speerwurf und 800 m.

——————————————————–U10——————————————————–

In der Altersklasse W9 lieferten Annika Stöttelder und Jette Sieverding einen erfolgreichen Tag 1_KinderDreikampf ab. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Ballwurf mit einer Weite von 18,5 m und einer souveränen Leistung in den Disziplinen Weitsprung und 50 m, sicherte Annika Stöttelder sich, mit einer Gesamtpunktzahl von 806 Punkten, Rang 11. Auch Jette Sieverding konnte in dieser Altersklasse mit einer Endpunktzahl von 711 Punkten Überzeugen und erhielt den 21. Platz.

In der Altersklasse M8 zeigten sich Luca Finke und Tom Wanning im Dreikampf sehr stark. So erzielte Luca Finke mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Ballwurf von 24,0 m und einer folgenden Gesamtzahl von 605 Punkten Rang 11. Ebenso präsentierte sich auch Tom Wanning in toller Form und erreichte mit 536 Punkten den 14. Platz.

5 Athleten aus Heiden konnten in der Altersklasse M9 im Dreikampf überzeugen. Marlon Stoffel p1240465_kleingelang mit 803 Punkten ein erfolgreicher 5. Platz aufgrund souveräner Leistung. Hervorzuheben ist seine Leistung im Ballwurf mit einer Weite von 36,0 m. Auch Leo Küper erreichte mit 679 Punkten und dem folgenden 10. Platz ein Top Ten Ergebnis. Felix Stoffel erreichte mit 662 Punkten einen souveränen 11. Platz. Eine neue persönliche Bestleistung im 50 m-Sprint mit 9,02 sec. unterstrich seine tolle Form. Heiko Schweers erreichte mit 301 Punkten einen tollen 16. Platz. Mit 295 Punkten konnte sich auch Phillipp Höing über Rang 17 freuen.

Durch gemeinschaftlich herausragender Leistung gelang es 5 Athleten in der Mannschaftswertung der Jahrgänge 2004 und 2005 mit dem 3. Platz und einer Gesamtpunktzahl von 3285 Punkten zu überzeugen. Zu den erfolgreichen Athleten zählen Marlon Stoffel, Leo Küper, Felix Stoffel, Luca Finke und Tom Wanning.

—————————————————–U12—————————————————–

Die Mädels der Altersklasse U12 dominierten die diesjährigen Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften. Gleich 5 von 6 möglichen Kreismeister-Titel gingen an die Jahrgänge 2002 und 2003.

In der Altersklasse W10 im Dreikampf siegte Louisa Meis mit 1281 Punkten und einer neuen Bestweite im Ballwurf mit 28,0 P1250045m und holte sich somit den begehrten Kreismeistertitel. Zweite wurde Johanna Koller mit 1212 Punkten. Achtzehnte wurde Pia Schnieders mit 908 Punkten und einer neuen Bestleistung im Weitsprung mit 3,28 m und Ballwurf mit 15,0 m.
Bei den Mädels der Altersklasse W11 wurde Anna Schlagenwerth mit 1199 Punkten dritte und verpasste mit nur 8 Punkten den zweiten Platz. Anna Schlagenwerth erreichte im Ballwurf mit einer Weite von 25,5 m eine neue Bestleistung. Sechste wurde Maria Katharina Buß mit 1143 Punkten mit ebenfalls einer neuen Bestleistung von 26,0 m im Ballwurf. Achte wurde Kim Waldner mit 1091 Punkten und einer neuen Bestleistung im Weitsprung mit 3,80 m. Dreizehnte wurde Lena Tadday mit 1032 Punkten und zwei neuen Bestleistungen im 50 m-Lauf mit 8,49 sec und Ballwurf mit 24,0 m. Neunzehnte wurde Hanne Michels mit 942 Punkte und einer neuen Bestleistung im  50 m mit 8,68 sec. Zwanzigste wurde Elena Sniers mit 928 Punkte. Dreiundzwanzigste wurde Svenja Brückner mit 839 Punkten und einer neuen Bestleistung im 50 m-Lauf it 8,95 sec und im Ballwurf mit 16,0 m.
In der Mannschaftswertung weibliche U12 im Dreikampf wurden Louisa Meis, Johanna Koller, Anna Schlagenwerth, Maria Katharina Buß und Kim Waldner Kreismeister mit 5926 Punkten. Fünfte wurden Lena Tadday, Hanne Michels, Elena Michels, Pia Schnieders und Svenja Brückner mit 4649 Punkten.
.

Im Vierkampf der Altersklasse W10 wurde Louisa Meis ebenfalls erste und übersprang im Hochsprung 1,32 m und holte sich nicht nur den Kreismeister-Titel, sondern auch eine neue Bestleistung im Hochsprung. Zweite wurde (wie auch schon im Dreikampf) Johanna Koller P1250049mit 1473 Punkten. Siebte wurde Pia Schnieders mit 1250 Punkten und einer neuen Bestleistung im Hochsprung mit 1,24 m.
Bei der Altersklasse W11 gab es in jedem Hochsprungwettbewerb der Mädchen eine neue Bestleistung! Einen weiteren Kreismeistertitel holte Anna Schlagenwerth mit 1460 Punkten. Fünfte wurde Kim Waldner mit 1406 Punkten. Sechste und nur 2 Punkte hinter Kim wurde Maria Katharina Buß mit 1404 Punkten . Den elften Platz holte sich Elena Sniers mit 1270 Punkten. Zwölfte wurde Lena Tadday mit 1236 Punkten. Siebzehnte wurde Hanne Michels mit 1146 Punkten und Neunundzwanzigste mit 1014 Punkten wurde Svenja Brückner.

In der Mannschaftswertung im Vierkampf der Mädchen holten sich Louisa Meis, Johanna Koller, Anna Schlagenwerth, Kim Waldner und Maria Katharina Buß mit 7418 Punkten erneut den ersten Platz und somit auch den Kreismeister-Titel. Vierte wurden Elena Sniers, Pia Schnieders, Lena Tadday, Hanne Michels und Svenja Brückner mit 5916 Punkten.
.

Die Jungen der Altersklasse M10 waren ebenfalls im Dreikampf sehr erfolgreich.
P1240776In der Einzelwertung sicherte sich Jakob Heddier mit 839 Punkten den sechsten Platz. Neunte wurde Yannick Rennings (wechselte vom TuS Velen zu uns) mit 788 Punkten und einer neuen Bestleistung von 17,5 m im Ballwurf. Den elften Platz sicherte sich Luca Bödder mit 739 Punkten und einer neuen Bestleistung von 3,33 m im Weitsprung. Nur knapp dahinter mit 723 Punkte wurde Tom Buns zwölfter mit gleich 3 neuen Bestleistungen: im 50 m-Lauf mit 9,28 sec, Weitsprung mit 3,14 m und Ballwurf mit 26,0 m. Siebzehnte wurde Pascal Geisler mit 597 Punkten mit einer neuen Bestleistung im 50 m-Lauf mit 8,84 sec. Achtzehnter wurde Finn Tekülve mit 485 Punkten mit einer neuen Bestleistung im 50 m-Lauf in 10,10 sec, Weitsprung mit 2,55 m und Ballwurf mit 16,5 m.
In der Mannschaftswertung sicherten sich die Heidener Jungs mit Jakob Heddier, Yannick Rennings, Luca Bödder, Tom Bruns und Pascal Geisler mit 3686 Punkten den zweiten Platz und wurden somit Vize-Kreismeister.

——————————————————–U14——————————————————–

Eine s2013.07.07. - p1250083tarke homogene Mannschaft trat bei der weibliche Jugend U14 an.

Viktoria Buß, Nina Schnieders,  Laura Bödder und Natasha Struck (Jahrgang 2000),  Judith Lübbering, Eileen Birkner und Charlotte Heddier (Jahrgang 2001) traten im Dreikampf und  im Vierkampf an.

Im Dreikampf sowie im Vierkampf belegten sie den 2. Platz und wurden nur von der stärkeren Recklinghäuser Mannschaft geschlagen.

Zu der Mannschaft gehörten im Dreikampf: Bödder Laura (1235 Punkte), Birkner Eileen (1228 Punkte), Buß Viktoria (1215 Punkte), Schnieders Nina (1200 Punkte) und Lübbering Judith (1172 Punkte).
Zu der Mannschaft gehörten im Vierkampf: Viktoria Buß (1659 Punkte), Laura Bödder (1629 Punkte), Nina Schnieders (1542 Punke), Eileen Birkner (1516 Punkte) und Judith Lübbering (1487 Punkte).

Alle Athleten hatten sich sehr viel vorgenommen – konnten aber nicht in allen Disziplinen aufgrund der heißen Witterung ihre Bestleistungen erreichen.

——————————————————–Jugend——————————————————–

…. Bericht folgt ….
——————————————————————————————————————–

.

Hier gehts zu den Fotos vom Samstag, den 6. Juli 2013 >klick<

Hier gehts zu den Fotos vom Sonntag, den 7. Juli 2013 >klick<

.

Alle Ergebnisse im Überblick:

.

Weibliche Kinder W9, Dreikampf (Jahrgang 2004)
11. Annika Stöttelder mit 806 Punkte (50 m: 9,02 sec / Weit: 2,67 m / Ball: 18,5 m)
21. Jette Sieverding mit 711 Punkte (50 m: 9,03 sec / Weit: 2,92 m / Ball: 10,0 m)

.

Männliche Kinder M8, Dreikampf (Jahrgang 2005)
11. Luca Finke mi 605 Punkte (50 m: 9,67 sec / Weit: 2,63 m / Ball: 24,0 m)
14. Tom Wanning mit 536 Punkte (50 m: 10,15 sec / Weit: 2,67 m / Ball: 20,0 m)

Männliche Kinder M9, Dreikampf (Jahrgang 2004)
05. Marlon Stoffel mit 803 Punkte (50 m: 9,18 sec / Weit: 3,03 m / Ball: 36,50 m)
10. Leo Küper mit 679 Punkte (50 m: 9,25 sec / Weit: 2,99 m / Ball: 23,0 m)
11. Felix Heßling mit 662 Punkte (50 m: 9,02 sec / Weit: 3,05 m / Ball: 18,5 m)
16. Heiko Schweers mit 301 Punkte (50 m: 10,97 sec / Weit: 2,24 m / Ball: 10,0 m)
17. Philipp Höing mit 295 Punkte (50 m: 11,50 sec / Weit: 2,41 m / Ball: 10,0 m)

Männliche Kinder U10, Dreikampf (Jahrgänge 2005 und 2004)
03. Marlon Stoffel, Leo Küper, Felix Heßling, Luca Finke und Tom Wanning mit 3285 Punkte

.

Weibliche Kinder W10, Dreikampf (Jahrgang 2003)
01. Louisa Meis mit 1281 Punkte (50 m: 7,71 sec / Weit: 4,37 m / Ball: 28,0 m)
02. Johanna Koller mit 1212 Punkte ( 50 m: 7,99 sec / Weit: 3,89 m / Ball: 30,0 m)
18. Pia Schnieders mit 908 Punkte (50 m: 8,36 sec / Weit: 3,28 m / Ball: 15,0 m)

Weibliche Kinder W11, Dreikampf (Jahrgang 2002)
03. Anna Schlagenwerth mit 1199 Punkte (50 m: 7,89 sec / Weit: 4,09 m / Ball: 25,5 m)
06. Maria Katharina Buß mit 1143 Punkte (50 m: 8,24 sec / Weit: 3,92 m / Ball: 26,0 m)
08. Kim Waldner mit 1091 Punkte (50 m: 8,05 sec / Weit: 3,80 m / Ball: 21,0 m)
13. Lena Tadday mit 1032 Punkte (50 m: 8,49 sec / Weit: 3,43 m / Ball: 24,0 m)
19. Hanne Michels mit 942 Punkte (50 m: 8,68 sec / Weit: 3,57 m / Ball: 17,0 m)
20. Elena Sniers mit 928 Punkte (50 m: 9,21 sec / Weit: 3,22 m / Ball: 23,5 m)
23. Svenja Brückner mit 839 Punkte (50 m: 8,95 sec / Weit: 3,10 m / Ball: 16,0 m)

Weibliche Kinder U12, Dreikampf (Jahrgänge 2003 und 2002)
01. Louisa Meis, Johanna Koller, Anna Schlagenwerth, Maria Katharina Buß und Kim Waldner mit 5926 Punkte
05. Lena Tadday, Hanne Michels, Elena Michels, Pia Schnieders und Svenja Brückner mit 4649 Punkte

.

Weibliche Kinder W10, Vierkampf (Jahrgang 2003)
01. Louisa Meis mit 1675 Punkte (50 m: 7,71 sec / Weit: 4,37 m / Ball: 28,0 m / Hoch: 1,32 m)
02. Johanna Koller mit 1473 Punkte ( 50 m: 7,99 sec / Weit: 3,89 m / Ball: 30,0 m / Hoch: 1,12 m)
07. Pia Schnieders mit 1250 Punkte (50 m: 8,36 sec / Weit: 3,28 m / Ball: 15,0 m / Hoch: 1,24 m)

Weibliche Kinder W11, Vierkampf (Jahrgang 2002)
01. Anna Schlagenwerth mit 1460 Punkte (50 m: 7,89 sec / Weit: 4,09 m / Ball: 25,5 m / Hoch: 1,12 m)
05. Kim Waldner mit 1406 Punkte (50 m: 8,05 sec / Weit: 3,80 m / Ball: 21,0 m / Hoch: 1,20 m)
06. Maria Katharina Buß mit 1404 Punkte (50 m: 8,24 sec / Weit: 3,92 m / Ball: 26,0 m / Hoch: 1,12 m)
11. Elena Sniers mit 1270 Punkte (50 m: 9,21 sec / Weit: 3,22 m / Ball: 23,5 m / Hoch: 1,24 m)
12. Lena Tadday mit 1236 Punkte (50 m: 8,49 sec / Weit: 3,43 m / Ball: 24,0 m / Hoch: 1,04 m)
17. Hanne Michels mit 1146 Punkte (50 m: 8,68 sec / Weit: 3,57 m / Ball: 17,0 m / Hoch: 1,04 m)
29. Svenja Brückner mit 1014 Punkte (50 m: 8,95 sec / Weit: 3,10 m / Ball: 16,0 m / Hoch: 1,00 m)

Weibliche Kinder U12, Vierkampf (Jahrgänge 2003 und 2002)
01. Louisa Meis, Johanna Koller, Anna Schlagenwerth, Kim Waldner und Maria Katharina Buß mit 7418 Punkte
04. Elena Sniers, Pia Schnieders, Lena Tadday, Hanne Michels und Svenja Brückner mit 5916 Punkte

.

Männliche Kinder M10, Dreikampf (Jahrgang 2003)
06. Jakob Heddier mit 839 Punkte (50 m: 7,99 sec / Weit: 3,56 m / Ball: 19,5 m)
09. Yannick Rennings mit 788 Punkte (50 m: 8,84 sec / Weit: 3,24 m / Ball: 27,5 m)
11. Luca Bödder mit 739 Punkte (50 m: 8,68 sec / Weit: 3,33 m / 19,5 m)
12. Tom Bruns mit 723 Punkte (50 m: 9,28 sec / Weit: 3,14 m / Ball: 26,0 m)
17. Pascal Geisler mit 597 Punkte (50 m: 8,84 sec / Weit: 2,78 m / Ball: 14,5 m)
18. Finn Tekülve mit 485 Punkte (50 m: 10,10 sec / Weit: 2,55 m / Ball: 16,5 m)

Männliche Kinder U12, Dreikampf (Jahrgänge 2003 und 2002)
02. Jakob Heddier, Yannick Rennings, Luca Bödder, Tom Bruns und Pascal Geisler mit 3686 Punkte

.

Weibliche Jugend W12, Dreikampf (Jahrgang 2001)
05. Eileen Birkner mit 1228 Punkte (75 m: 11,06 sec / Weit: 4,03 m / Ball: 27,50 m)
07. Judith Lübbering mit 1172 Punkte (75 m: 11,07 sec / Weit: 4,01 m / Ball: 22,0 m)
09. Charlotte Heddier mit 1123 Punkte (75 m: 11,14 sec / Weit: 3,79 m / Ball: 20,5 m)

Weibliche Jugend W13, Dreikampf (Jahrgang 2000)
06. Laura Bödder mit 1235 Punkte (75 m: 11,37 sec / Weit: 4,14 m / Ball: 30,0 m)
07. Viktoria Buß mit 1215 Punkte (75 m: 11,42 sec / Weit: 4,15 m / Ball: 28,0 m)
08. Nina Schnieders mit 1200 Punkte (75 m: 11,02 sec / Weit: 4,21 m / Ball: 22,0 m)
16. Natasha Struck mit 1101 Punkte (75 m : 10,95 sec / Weit: 3,60 m / Ball: 19,0 m)

Weibliche Jugend U14, Dreikampf (Jahrgänge 2001 und 2000)
02. Laura Bödder, Eileen Birkner, Viktoria Buß, Nina Schnieders und Judith Lübbering mit 6050 Punkte

.

Weibliche Jugend W12, Vierkampf (Jahrgang 2001)
04. Eileen Birkner mit 1516 Punkte (75 m: 11,06 sec / Weit: 4,03 m / Ball: 27,50 m / Hoch: 1,16 m)
05. Judith Lübbering mit 1487 Punkte (75 m: 11.07 sec / Weit: 4,01 m / Ball: 22,0 m / Hoch: 1,20 m)
16. Charlotte Heddier mit 1298 Punkte (75 m: 11,14 sec / Weit: 3,79 m / Ball: 20,5 m / Hoch: 1,00 m)

Weibliche Jugend W13, Vierkampf (Jahrgang 2000)
06. Viktoria Buß mit 1659 Punkte (75 m: 11,42 sec / Weit: 4,15 m / Ball: 28,0 m / Hoch: 1,40 m)
07. Laura Bödder mit 1659 Punkte (75 m: 11,37 sec / Weit: 4,14 m / Ball: 30,0 m / Hoch: 1,32 m)
08. Nina Schnieders mit 1542 Punkte (75 m: 11,02 sec / Weit: 4,21 m / Ball: 22,0 m / Hoch: 1,24 m)
17. Natasha Struck mit 1246 Punkte (75 m : 10,95 sec / Weit: 3,60 m / Ball: 19,0 m / Hoch: 0,96 m)

Weibliche Jugend U14, Vierkampf (Jahrgänge 2001 und 2000)
02. Viktoria Buß, Laura Bödder, Nina Schnieders, Eileen Birkner und Judith Lübbering mit 7833 Punkte

.

Weibliche Jugend W15, Vierkampf (Jahrgang 1998)
05. Jana Haick mit 1799 Punkte (Hoch: 1,36 m / 100 m: 13,43 sec / Weit: 4,49 m / Kugel: 7,42 m)

.

Weibliche Jugend U18, Vierkampf (Jahrgang 1997)
01. Laura Leitheiser mit 1868 Punkte (100 m-Hürden: 20,18 sec / 100 m: 13,87 sec / Kugel: 8,02 m / Hoch: 1,44 m)

Weibliche Jugend U18, Siebenkampf (Jahrgang 1997)
01. Laura Leitheiser mit 3036 Punkte (Vierkampf plus Weit: 4,70 m / Speer: 22,39 m / 800 m: 3:00,98 min)

1 Gedanke zu “6. – 7. Juli 2013 : Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Recklinghausen

Kommentare sind geschlossen.