F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

4. Mai 2013 : 7. KIA-ENGBERT-Sportfest 2013 in Recklinghausen

Am Samstag, den 4. Mai 2013 starteten 15 Athletinnen der Leichtathletikabteilung des FC Viktoria Heiden beim Wettkampf in Recklinghausen.


oberste Reihe: Laura Leitheiser, Charlotte Heddier, Laura Bödder, Eileen Birkner, Natascha Struck, Jana Haick
mittelere Reihe: Hanne Michels, Johanna Koller, Louisa Meis, Neele Hanne, Lara Kapell
unterste Reihe: Anna Schlagenwerth, Kim Waldner, Claire Wiethoff, Pia Schnieders  /  es fehlt: Pia Kemper

.

In der Altersklasse W10 (Jahrgang 2003) siegte die Viktoria Heiden gleich in jeder Disziplin, in der sie angetreten ist. Louisa Meis siegte über die 50 m mit 7,64 sec (neue Bestleistung) und im Weitsprung mit 4,19 m, sowie Johanna Koller im Hochsprung mit 1,13 m (neue Bestleistung) und im Schlagballwurf mit 33,50 m (ebenfalls neue Bestleistung). Besonders aufgeregt waren die Mädchen bei Ihrem ersten Hochsprung-Wettkampf. Johanna Koller sprang sich mit einer Höhe von 1,13 m auf den ersten Platz und Pia Schnieders mit 1,07 m auf den 3ten Platz.

In der Altersklasse W11 (Jahrgang 2002) lief Anna Schlagenwerth in einer neuen Bestleistung über die 50 m von 7,83 sec auf den 3ten Platz. Ebenfalls eine neue Bestleistung erzielte Hanne Michels mit 8,79 sec über die 50 m. Im Hochsprung übersprang Kim Waldner 1,19 m (neue Bestleistung) und erreichte damit ebenfalls den 3ten Platz.

Zum ersten Mal in dieser Saison starteten die Mädchen der Jahrgänge 2002 und 2003 über die 4 x 50 m-Staffel. In der Aufstellung Anna Schlagenwerth, Kim Waldner, Louisa Meis und Johanna Koller liefen sie in einer Zeit von 29,40 sec auf den 2ten Platz und verfehlten um nur 1,31 sec den ersten Platz.

Die Mädchen in der Altersklasse W12 und W13 konnten bei diesem Meeting unter Wettkampfbedingungen die 4 x 75 m-Staffel testen. In der Besetzung Lara Kapell, Charlotte Heddier, Laura Bödder und Eileen Birkner belegten sie den 4. Platz mit einer Zeit von 44,73 sec. Im 75m Lauf erzielten alle Mädchen Zeiten unter 12,00 sec. Beim Weitsprung kamen Laura Bödder, Charlotte Heddier und Eileen Birkner in den Endkampf. Laura Bödder (W13) machte einen beständigen Wettkampf und belegte am Ende den 3. Platz mit einer Weite von 4,05 m. Außerdem bestritt Eileen Birkner (W12) noch einen 800 m Lauf, den sie souverän mit einem Start/Ziel Sieg gewann in der Zeit von 2:42 min.

In der Altersklasse W15 lief Jana Haick in einer Zeit von 13,34 sec über die 100 m auf den 2ten Platz, über die 300 m in 45,87 sec auf den 1ten Platz und im Weitsprung mit 4,36 m auf den 4ten Platz. Pia Kemper lief ein super 800 m-Rennen und konnte hier in einer Zeit von 2:31,80 min auf den ersten Platz und konnte sich mit dieser Zeit für die Westfalenmeisterschaften qualifizieren.

In der Altersklasse U18 (Jahrgang 1997) startete Laura Leitheiser über die 100 m und wurde in einer Zeit von 13,90 sec dritte und im Hochsprung mit 1,47 m erste.

Hier geht’s zu den Fotos >klick<

Hier alle Ergebnisse im Einzelnen:

W10  –  Jahrgang 2003  –  50 m
1. Louisa Meis     7,64 sec     (neue persönliche Bestleistung)
3. Johanna Koller      8,05 sec
7. Pia Schnieders     8,34 sec    (neue persönliche Bestleistung)
24. Claire Wiethoff     9,13 sec     (neue persönliche Bestleistung)

W10  –  Jahrgang 2003  –  Weitsprung (Zone)
1. Louisa Meis     4,19 m
2. Johanna Koller     3,87 m
26. Claire Wiethoff     2,75 m     (neue persönliche Bestleistung)

W10  –  Jahrgang 2003  –  Hochsprung
1. Johanna Koller     1,13 m     (neue persönliche Bestleistung)
3. Pia Schnieders     1,07 m     (neue persönliche Bestleistung)

W10  –  Jahrgang 2003  –  Schlagballwurf (80 g)
1. Johanna Koller     33,50 m     (neue persönliche Bestleistung)
8. Louisa Meis     25,00 m

W11  –  Jahrgang 2002  –  50m
3. Anna Schlagenwerth     7,83 sec     (neue persönliche Bestleistung)
8. Kim Waldner     8,09 sec
18. Neele Hanne     8,57 sec
20. Hanne Michels     8,79 sec     (neue persönliche Bestleistung)

W11  –  Jahrgang 2002  – Weitsprung (Zone)
2. Anna Schlagenwerth     4,10 m
12. Kim Waldner     3,45 m
16. Hanne Michels     3,33 m

W11  –  Jahrgang 2002  –  Hochsprung
4. Kim Waldner     1,19 m     (neue persönliche Bestleistung)
6. Neele Hanne     1,13 m

W11  –  Jahrgang 2002  –  Schlagballwurf (80 g)
11. Kim Waldner     25,00 m     (neue persönliche Bestleistung)
14. Hanne Michels     20,50 m

W10/W11  –  Jahrgang 2002 und 2003  –  4 x 50 m-Staffel
2. Anna Schlagenwerth, Kim Waldner, Louisa Meis, Johanna Koller     29,40 sec

W12  –  Jahrgang 2001  –  75 m
6. Eileen Birkner     11,28 sec     (neue persönliche Bestleistung)
9. Charlotte Heddier     11,49 sec
16. Lara Kapell     11,90 sec

W12  –  Jahrgang 2001  –  800 m
1. Eileen Birkner     2:42,16 min     (neue persönliche Bestleistung)

W12  –  Jahrgang 2001  –  Weitsprung
4. Eileen Birkner     3,93 m
7. Charlotte Heddier     3,79 m
9. Lara Kapell     3,41 m

W13  –  Jahrgang 2000  –  75 m
7. Natascha Struck     11,22 sec
17. Laura Bödder     11,67 sec

W13  –  Jahrgang 2000  –  Weitsprung
3. Laura Bödder     4,05 m
12. Natascha Struck     3,62 m

W13  –  Jahrgang 2000  –  Hochsprung
3. Laura Bödder     1,27 m

W15  –  Jahrgang 1998  –  100 m
2. Jana Haick     13,34 sec

W15  –  Jahrgang 1998  –  300 m
1. Jana Haick     45,87 sec

W15  –  Jahrgang 1998  –  800 m
1. Pia Kemper     2:31,80 min     (neue persönliche Bestleistung , Qualifikation für die Westfalenmeisterschaften)

W15  –  Jahrgang 1998  –  Weitsprung
4. Jana Haick     4,36 m

U18  –  Jahrgang 1997  –  100 m
3. Laura Leitheiser     13,90 sec

U18  –  Jahrgang 1997  –  Hochsprung
1. Laura Leitheiser     1,47 m

1 Gedanke zu “4. Mai 2013 : 7. KIA-ENGBERT-Sportfest 2013 in Recklinghausen

Kommentare sind geschlossen.