F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

31. Mai 2017 : NRW-Hindernismeisterschaften in Gladbeck

2017.05.31. - 16.56 - Kira_P1670454Bei den NRW Hindernismeisterschaften am 31. Mai 2017 in Gladbeck lief Elena Sniers von der Viktoria Heiden im Rahmen eines Einlagelaufes ihren ersten Hindernislauf über die Distanz von 1500 m. Dieser Einstand in eine für sie neue Disziplin gelang Elena sehr gut und sie belegte in einer Zeit von 5:52,01 min den dritten Platz in ihrer Altersklasse W15.

Während der gewöhnliche Mittelstreckenlauf auf einer Rundbahn für Elena keine außergewöhnliche Aktivität darstellt, sind jedoch beim Hindernislauf mehrere hüfthohe Hindernisse, sowie ein gut 3 m breiter und bis zu 70 cm tiefer Wassergraben zu überwinden. Im Rahmen des Einlaufens gab es den ersten Kontakt mit dem ungewohnten Hindernis und auch einige bange Blicke, ob es im Wettkampf denn auch ohne ‚Badepause‘ gutgehen würde.

2017.05.31. - 18.17 - Sniers_DSC_1213So kam gleich zu Beginn ihres Laufes, was kommen musste: sie lief ein wenig zögernd an den Wassergraben, sprang auf das Hindernis und anschließend nicht weit genug. Die Landung erfolgte mit ganzem Körpereinsatz – Bauchplattscher wäre ein anderes Wort dafür!

Sie sprang sofort wieder auf und machte sich mit einem Adrenalinschub auf die Verfolgung der übrigen Läuferinnen. In den folgenden Runden meisterte sie sämtliche Hindernisse und den Graben vorbildlich und konnte ihre Position mit einer guten Schlussrunde noch weiter verbessern. Ein gelungener Wettkampf in einer ungewohnten Laufdisziplin, der mit einem Platz auf dem Siegerpodest belohnt wurde.

1 Gedanke zu “31. Mai 2017 : NRW-Hindernismeisterschaften in Gladbeck

Kommentare sind geschlossen.