F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

16. Mai 2016 : 39. Hohenhorst-Meeting in Recklinghausen

Mit sieben Leichtathleten war die Heidener Viktoria beim Hohenhorst-Meeting in Recklinghausen mit von der Partie. Einmal mehr präsentierte sich der Heidener Nachwuchs in einer guten Verfassung, konnte in leistungsstarken Teilnehmerfeldern mithalten und überzeugte zudem mit einigen neuen persönlichen Bestleistungen.

2016.05.16. - 10.13 - Koller_DSC_0010.3
von links: Trainerin Kira Lohaus, Louisa Meis, Johanna Koller, Tim Schnieders, Yannick Rennings,
Leo Küper, Trainerin Annette Böckenhoff und Fabienne Kleine-Vorholt / es fehlt: Luca Bödder

Leo Küper startete bei den männlichen M12 im Weitsprung und 800 m. Im Weitsprung sicherte sich Leo mit 3,27 m den 10. Platz. In einem starken 800 m-Lauf überquerte Leo in 2:52,41 min die Ziellinie und freute sich über Platz fünf und eine neue Bestleistung.

Bei den weiblichen W13 starteten Fabienne Kleine-Vorholt, Louisa Meis und Johanna Koller. Fabienne Kleine-Vorholt bestritt ihren zweiten Wettkampf und erreichte sowohl im 75 m-Sprint (12,01 sec; 16. Platz) als auch im Weitsprung (3,28 m; 18. Platz) eine neue Bestleistung. Louisa Meis sprintete über die 60 m Hürden in 10,62 sec sowie über die 75 m in 10,34 sec und freute sich über die neuen Bestleistungen. Im Weitsprung erreichte sie mit 4,73 m eine neue Saisonbestleistung. In allen drei Disziplinen erreichte sie den 2. Platz. Johanna Koller freute sich ebenfalls über neue Bestleistungen bei den 60 m Hürden (10,77 sec; 3. Platz) und 75 m (10,14 sec; 1. Platz). Im Weitsprung kämpfte Johanna sich in den Endkampf. Trotz Schwierigkeiten mit ihrem Anlauf sicherte sie sich den 6. Platz mit 4,32 m und blieb damit nur wenige cm unter ihrer Bestleistung.

Yannick Rennings und Luca Bödder starteten bei dem M13 im Weitsprung und 75 m. Zwei neue Bestleistungen erreichte Luca Bödder. Er freute sich über die 3,84 m im Weitsprung (3. Platz) und 11,57 sec bei den 75 m (6. Platz). Im Weitsprung steigerte sich Yannick Rennings in seinem sechsten Versuch auf 3,69 m und sicherte sich den 4. Platz. Im 75 m Sprint konnte er seine Bestleistung um 0,5 sec verbessern und freute sich über 12,52 sec und den 9. Platz.

Tim Schnieders startete bei den männlichen U20. In seiner ersten Disziplin sprintete er über die 110 m Hürden in 17,49 sec und freute sich über den 4. Platz und eine neue Bestleistung. Auch im Weitsprung (5,51 m; 7. Platz), Hochsprung (1,71 m; 6. Platz) und 200 m (25,41 sec; 4. Platz) konnte Tim seine gute Form unter Beweis stellen.

—————————————————————————————————————

Ergebnisse im Einzelnen:

—————————————————————————————————————

Jugend M12 – Jahrgang 2004 – Weitsprung
3,27 m     10. Leo Küper

Jugend M12 – Jahrgang 2004 – 800 m
2:52,41 min     5. Leo Küper (persönliche Bestleistung)

—————————————————————————————————————

Jugend W13 – Jahrgang 2003 – 60 m Hürden
10,62 sec     2. Louisa Meis (persönliche Bestleistung)
10,77 sec     3. Johanna Koller (persönliche Bestleistung)

Jugend W13 – Jahrgang 2003 – 75 m
10,14 sec     1. Johanna Koller (persönliche Bestleistung)
10,34 sec     2. Louisa Meis (persönliche Bestleistung)
12,01 sec     16. Fabienne Kleine-Vorholt (persönliche Bestleistung)

Jugend W13 – Jahrgang 2003 – Weitsprung
4,73 m     2. Louisa Meis
4,32 m     6. Johanna Koller
3,28 m     18. Fabienne Kleine-Vorholt (persönliche Bestleistung)

—————————————————————————————————————

Jugend M13 – Jahrgang 2003 – Weitsprung
3,84 m     3. Luca Bödder (persönliche Bestleistung)
3,69 m     4. Yannick Rennings

Jugend M13 – Jahrgang 2003 – 75 m
11,57 sec     6. Luca Bödder (persönliche Bestleistung)
12,52 sec     9. Yannick Rennings (persönliche Bestleistung)

—————————————————————————————————————

Jugend MU20 – Jahrgänge 1997 und 1998 – 110 m Hürden
17,49 sec     4. Tim Schnieders, 1998 (persönliche Bestleistung)

Jugend MU20 – Jahrgänge 1997 und 1998 – Weitsprung
5,51 m     7. Tim Schnieders, 1998

Jugend MU20 – Jahrgänge 1997 und 1998 – Hochsprung
1,71 m     6. Tim Schnieders, 1998

Jugend MU20 – Jahrgänge 1997 und 1998 – 200 m
25,41 sec     4. Tim Schnieders, 1998

1 Gedanke zu “16. Mai 2016 : 39. Hohenhorst-Meeting in Recklinghausen

Kommentare sind geschlossen.