F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

2005 – 2009 – Rückblick

Im Jahr 2007 hieß der Sieger Slavia Prag. Zur Finaleinstimmung spielte die Musikkapelle Heiden die deutsche Nationalhymne.
 
2007 war das erste Jahr, welches von lokalen TV-Sendern hier aus dem Kreis aufgenommen worden ist und im Anschluss in Bewegbildern berichtet werden konnte.
Neben dem Vorbericht, gab es auch einen ausführlichen Nachbericht für alle Heidener zu sehen.
 
 
Im Jahr 2009 gab es das erste Jubiläum in Heiden zu feiern. 10 Jahre Eurocup in Heiden wurde mit einem großen Feuerwerk direkt auf dem alten Kirchplatz gefeiert.
 

2002 – 2004 – Rückblick

Als Erstes gehen wir ins Jahr 2002 zurück. Insgesamt 18 Mannschaften haben in diesem Jahr am Eurocup teilgenommen.

Eine Anreise der besonderen Art hatten die Kicker aus Bosnien von UNIS Vogosea. 24h war man unterwegs, mit dem Schienenlinienverkehr. Die Kicker haben damals noch in den alten Umkleidekabinen direkt am heutigen Volksbankstadion geschlafen, auf Feldbetten der damals noch in Borken stationierten Bundeswehr.
 
 
Weitere Bilder findet ihr aus den Jahren 2004-2006. Hier könnt ihr sehen, dass auch in den ersten Jahren des Cups, das Grundmodell mit dem heutigen Identisch ist. Eine logistische Meisterleistung von Unterbringung, Verpflegung bis hin zur Abwechselung der Zuschauer in Form einer Tombola.
 
Weitere Bilder findet ihr in unseren Galerien.

Eurocup 2021

Hallo Eurocup Freunde,
wir, das Team vom Eurocup wünschen euch allen einen guten Start ins Jahr 2021.
 
Dass wohl schwerste Jahr seit Beginn des Eurocups in Heiden liegt aktuell hinter dem Orgateam, ja Gerade weil wir eben nicht wie gewohnt planen konnten und uns auf den normalen Terminwahnsinn freuen konnten.
Wir möchten euch in diesem Jahr, hier in den sozialen Medien und auf unserer Internetseite mitnehmen, indem wir euch ein paar ausgewählte Bilder und die ein oder andere Anekdote aus den verschiedenen Jahren zeigen.
 
 
Wir hoffen, dass wir so ein bisschen Hallenstimmung in eure Wohnzimmer bringen können.
Einsteigen möchten wir mit unserer „SONDERAUSGABE“ zum Turnierheft. Hier könnt ihr einen kleinen Einblick in unser Jahr 2020 gewinnen. Schaut selbst.
 
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren & Gönnern, die uns auch bei dieser besonderen Ausgabe unterstützt haben.

🔵⚪️NEWS zum Turnier 2021🔵⚪️

Hallo liebe Eurocup-Freunde ⚽️,
 
leider ist heute der Tag an dem wir es offiziell machen müssen.
 
Der EuroCup 2021 wird aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden können.😞
 
Nachdem das Orgateam viele unterschiedliche Szenarien vorbereitet hat wurde dem Team am Ende die Entscheidung von unserem heimischen Verband abgenommen.
 
Der FLVW wird in dieser Hallensaison keine Turniere genehmigen.
 
Wir freuen uns schon jetzt auf das Jahr 2022, wo wir hoffentlich wieder viele Zuschauer in der Westmünsterlandhalle begrüßen können.

🔵⚪️Tipp den Turniersieger 2020 – GEWINNSPIEL!!!🔵⚪️

Hallo Euro-Cup-Freunde!
 
Wir vom Orga-Team wünschen euch und euren Lieben frohe Festtage gehabt zu haben…🎁🎄
Wir befinden uns in der heißen Phase 🔥 der Vorbereitung auf das Turnier! In diesem Jahr möchten wir mit euch wieder den Turniersieger tippen…
 
 
Gewinne ein Fußballtrikot ⚽️ deiner Wahl durch…
 
…Tipp des Turniersiegers…
 
Und so gehts…
 
1. Liked unsere Euro-Cup-Facebookseite (falls nocht nicht passiert) – https://www.facebook.com/EurocupHeiden
2. Teilt diesen Tippspielbeitrag
3. Tragt euren Tipp des Turniersiegers ins Kommentarfeld ein (WICHTIG! Eure Kommentare müssen öffentlich sichtbar sein, sonst können wir diese nicht werten!)
 
Das Gewinnspiel endet am Samsatg 11.01.2020 – 22 Uhr
Der dann angezeigte Stand zählt!
 
#gewinnspiel #eurocupheiden #fussballjugend #eurocup2020 #gewinne #fußballtrikot
 
***Teilnahmebedingungen:***
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
– Den Teilnehmern steht, im Hinblick auf ihre Daten, ein Auskunfts-, Löschungs- und Widerrufsrecht zu.
– Später eintreffende Kommentare werden nicht mehr gewertet
– Die Daten der Teilnehmer werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet.
– Diese Aktion läuft bis zum 11.01.2020 – 22 Uhr
– Facebook hat mit diesem Gewinnspiel wirtschaftlich und rechtlich nichts zu tun…

🔵⚪️Neues Cover ist da – Endphase eingeleutet🔵⚪️

Hallo Eurocup Freunde!

Nachdem wir Ende August den letzten Platz im Teilnehmerfeld besetzen konnten, können wir euch heute das neue Banner für das Turnier 2020 präsentieren.

Das Orgateam hat seit dem Sommer mit Sponsoren und Gönnern gesprochen und beginnt jetzt mit den Vorbereitungen für das eigentliche Turnierwochenede.

Nun werden u.a. die großen Einkaufslisten geschrieben, die Helferdienste verteilt, und Gastfamilien für die Kicker gesucht!

Das Orgateam freut sich wieder riesig auf das Turnier und die anlaufenden Vorbereitungen.

 

Euer Eurocup Team

🔵⚪️Teilnehmerfeld ist vollständig🔵⚪️

Hallo Eurocup Freunde! ⚽️

Wir haben tolle Neuigkeiten für euch! Unser Teilnehmerfeld für den Eurocup 2020 ist komplett.
Wir freuen uns auf viele tolle Namen in der Westmünsterlandhalle.

U.a. können wir zum ersten Mal den Nachwuchs von Juventus Turin und AFC Ajax amsterdam begrüßen! 💪

Aber auch viele alte Bekannte treten die Reise nach Heiden wieder an: RB Leipzig, FC Schalke 04, 1. FC Köln, Borussia Dortmund, u.v.m.

Wir können es jetzt schon kaum erwarten 😀

#vorfreude #teilnehmer #vollständig #stolz #eurocup2020

2. Dankbarcup 2019

Hallo Eurocup Freunde,

auch in diesem Jahr richten wir wieder den Dankbarcup aus.
Dem Gewinner winkt ein Platz in unserem klasse besetzten Teilnehmerfeld.

Für das leibliche Wohl unserer Gäste ist reichlich gesorgt, wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer.

 

 

Jubiläum mit erstmaliger Titelverteidigung!

Die Jubiläumsausgabe des Euro Cups ist seit gestern Geschichte. Gegen 16:00 Uhr hatten wir einen Sieger für den Euro Cup 2019 – der Gleiche wie 2018 RB Leipzig!
Aber bevor wir diesen Sieger ermitteln konnten war harte Arbeit angesagt.

Bereits am Mittwoch traf sich das Orgateam um Pascal Wienen und Nicola Füllbier um die Halle in den nächsten beiden Tagen her zu richten für tollen internationalen Jugendfußball.
Neben der Halle mussten auch zwei Klassenräume zur Übernachtung und das Heimathaus für die Verpflegung der Spieler hergerichtet werden.

Es war alles hergerichtet, sodass es pünktlich am Freitag um 17 Uhr los gehen konnte. Bereits die erste Gruppe versprach tollen Fußball und fand mit Feyenoord Rotterdam und Fortuna Düsseldorf die ersten beiden Viertelfinalisten.

Am Samstag ging es bereits um 8 Uhr in der Frühe weiter mit der zweiten Gruppe. Am längsten Turniertag fanden sich schließlich die sechs anderen Teilnehmer für das Viertelfinale am Sonntag.
Der FC Augsburg, RB Leipzig, PSV Eindhoven, AZ Alkmaar, HSV und der VFL Wolfsburg haben sich für die nächste Runde qualifiziert.

Auch am Sonntag starteten wir bereits um 8 Uhr mit der Endrunde. Als erstes Standen die Gruppenspiele um die einzelnen hinteren Platzierungen an. Hier wurden die Plätze 28-9 ausgespielt ehe es um 13 Uhr mit den Viertelfinals weiter ging.
In den Viertelfinals konnten sich Rotterdam, Leipzig, Wolfsburg und der HSV durchsetzen. Die Verlierer der Viertelfinalspiele spielten im Anschluss die Plätze 8-5 aus ehe die Halbfinals folgten. In den Spielen um den Einzug ins Finale behielten der VFL Wolfsburg und RB Leipzig die Oberhand. Bevor es gestern nun zum großen Finale kam, gelang Rotterdam der Sieg im kleinen Finale und sicherte sich so den dritten Platz.

Im Finale blieb es in den 2×8 Minuten Spielzeit bis zur letzten Sekunde spannend. Es war ein Finale auf Augenhöhe indem RB Leipzig das glücklichere Ende fand. Man gewann die Partie mit dem goldenen Treffer zum 1:0 Endstand.

Das Turnier war wieder ein voller Erfolg. Nun heißt es für das Orga Team „Nach dem Euro Cup ist vor dem Euro Cup“. Nachdem die letzten Sachen für dieses Jahr erledigt sind, wird sich voller Tatendrang auf das neue Jahr gestürzt.

Ihr könnt euch die Bilder <<hier>> anschauen.

Viele Ehrenamtliche helfen mit!

Über Langeweile an den ersten Tagen des neuen Jahres können sich die Ehrenamtlichen von Viktoria Heiden wahrlich nicht beschweren. Mittwoch um 10 Uhr starteten sie mit den Vorbereitungen zum Euro-Cup. „Den 20. in der Vereinsgeschichte“, betonte Pascal Wienen. Er hält bis Sonntagabend die organisatorischen Fäden in der Hand.

U12-Teams aus sechs Nationen treten dabei an. Anpfiff ist Freitag um 17 Uhr. „Erstmals werden auch Mannschaften aus Frankreich und Österreich dabei sein“, freut sich Wienen. „Und nach langer Zeit auch wieder aus Polen“, fügt er hinzu. Mehr als 100 Anfragen von Teilnehmern habe die Viktoria gehabt. „Aus ganz Europa und sogar aus Asien und Amerika“, berichtet Wienen.

Ronaldo als Vorbild

Seine Mitstreiter schleppten gestern Vormittag bereits die Tore in die Westmünsterlandhalle, bauten die Bande auf und hingen die Banner der Sponsoren auf. Auch der Fußball-Nachwuchs der Viktoria, der am Samstag um 8 Uhr gegen den FC Augsburg antritt, packte mit an. Die jungen Kicker schraubten unter anderem die Schilder für die Siegerehrung am Sonntag zusammen. „Spaß haben“ sei das Wichtigste, meinte Joost Scheiper, Abwehrspieler der U12-Elf der Viktoria. „Drei oder vier Tore“ jedoch würde Hendrik Herzfeld schon gern schießen. Sein Vorbild dabei: „Cristiano Ronaldo“.

75 Gastfamilien

Während die einen gestern die Westmünsterlandhalle für das Turnier herrichteten, waren laut Wienen die anderen bereits unterwegs, um Lebensmittel fürs Catering zu besorgen. Unterstützt von der örtlichen Gastronomie sorgt die Viktoria in Eigenregie dafür, dass die Mannschaften und Gäste verpflegt werden. 15 Schichten zu jeweils sechs Personen seien allein für die Bewirtung der Besucher eingeteilt. Weitere 20 Ehrenamtliche aus der ersten Senioren-Mannschaft übernehmen die Kasse. Hinzukommen Freiwillige, die die Mannschaften von Flughäfen und Bahnhöfen abholen beziehungsweise dorthin zurückbringen sowie sie in der spielfreien Zeit zum Hallenbad nach Borken fahren. Nicht zu vergessen sind die Frauen und Männer, die dafür sorgen, dass die Spieler im Heimathaus Frühstück, Mittag und Abendessen bekommen.

Besonders froh ist Wienen ferner über 75 Gastfamilien, die am Wochenende junge Spieler aus 15 Mannschaften aufnehmen. Eine Mannschaft übernachtet im Klassenraum der Grundschule, eine im Besprechungsraum am Sportplatz und drei auf dem Höingshof.

Quelle Bild und Text: BZ