F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

Leichtathletik |Kreisstaffelmeisterschaften 2022 in Oer-Erkenschwick

Bereits am Samstag, 10. September 2022 fanden in Oer- Erkenschwick die diesjährigen Kreisstaffelmeisterschaften der Leichtathletik statt. Bei teilweise kräftigen Regenschauern gingen auch 2 Heidener Staffeln an den Start.
 
In der Altersklasse U16 liefen Lena Böckenberg, Friederike Mierswa, Helena Vahlenkamp und Milla Lohaus in 57,71 Sekunden ins Ziel und erreichten damit Platz 4.
 
 
Vizekreismeister wurden Josefine Mierswa, Fiona Brun, Lana Kemper und Antonia Liemann in der Altersklasse U14. Sie liefen ein tolles Rennen und kamen nach 4 x 75m in 43, 71 Sekunden ins Ziel.
 
 
Mit auf dem Foto: Eva Höing als Ersatzläuferin
 
#leichtathletik #nachwuchs #staffel #meisterschaft #Vizetitel #Platz2 #viktoriaheiden #schwarzweiss

Fußballjugend | Kevin de Bruyne, Julian Weigl und Rodrigo in Heiden?

Unter der Leitung des FLVW nahmen 20 Trainer von Viktoria Heiden im Alter von 14 bis 64 Jahren am 15.09.2022 an einer Weiterbildung teil. Mit einem minimalen Materialeinsatz von 4 Hütchen gelang es Maik Wessels, Ausbildungsinhalte plastisch darzustellen.

Kevin de Bruyne waren nicht wirklich in Heiden, stand aber wie die anderen beiden als Synonym für bestimmte Lerninhalte. De Bruyne für das Dribbeln mit dem Ball, aber den Blick auf das Spielfeld gerichtet, Weigl für Schulterblick und Spielübersicht und Rodrigo für das beidfüßige Dribbeln und Schießen. Einfache Übungen für alle Altersklassen verdeutlichten die angesprochenen Inhalte.

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Weiterbildung war das altersgerechte Coachen. Wie binde ich alle Kinder in das Training/Spiel ein, wie übertrage ich Verantwortung (die Schleife muss nicht immer der Trainer zubinden) und wie gehe ich positiv mit den Kindern um.

Einfache Übungen zeigten auch, dass Koordination nicht nur bei Kindern förderlich sein kann, sondern auch bei Trainern im mittleren Lebensabschnitt noch ausbaufähig ist. Auch hier wurde mit geringem Aufwand ein Trainingseffekt erzielt. Wettbewerbe aller Art machten deutlich, dass Spaß auch bei Weiterbildungen erzielt werden kann.
Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit Torschussübungen für alle Altersklassen. Auch hier wurde Wert auf Beidfüßigkeit gelegt, was doch bei einigen Teilnehmern zu interessanten Bewegungsabläufen führte, dem Spaß aber nicht im Wege stand

Insgesamt eine interessante Veranstaltung mit minimalen Materialeinsatz, die zudem für alle DFB-Lizenzinhaber Lerneinheiten zur Verlängerung bescherten. Alle Lizenzinhaber müssen in 3 Jahren 20 solcher LE nachweisen, damit die Lizenz verlängert wird.

Fußballjugend | D-Jugend

Das Spiel der D1 wurde aufgrund der Platzverhältnisse in Dorsten abgesagt.

Für die D2 ging es am Samstag nach Borken zum Derby. Nach der frühen 1:0 Führung der Borkener konnten sich die Jungs und Mädels nicht wieder fangen. Die Heidener blieben torlos und mussten mit einer 2:0-Niederlage wieder nach Hause fahren.

Die D3 spielte zuhause im Volksbank-Stadion. Mit nur 8 Spielern und somit ohne Auswechselspieler, musste sich das Team von Jenny Schwitte am Samstag gegen die JSG Velen/ Hochmoor II , in einem sehr fairen Spiel 10:1 geschlagen geben.

Senioren | 2. Mannschaft – Abschied nach 14 Jahren Zwote!

Am vergangenen Samstag wurde Marcel „Faivel“ Bleul von seinen Mannschaftskollegen nach 14 Jahren in der 2.Mannschaft von Viktoria Heiden verabschiedet. Nachdem Macel seine erste Vorbereitung im Seniorenbereich noch bei der ersten Mannschaft absolvierte, wechselte er danach zur Heidener Zweitgarnitur und wurde dort zu einer festen Größe.

Nach vielen Erfolgen, aber auch Misserfolgen endete seine Karriere mit seiner Auswechslung am letzten Spieltag gegen den SV Illerhusen. Marcel, der nicht nur auf dem Platz ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft war, kümmerte sich im Hintergrund um sämtliche organisatorische Dinge. Ohne ihn wäre die Zwote in den letzten Jahren nicht so gut ausgestattet, wie sie es ist, dafür einen großen Dank!

Wir wünschen dir alles Gute und hoffen dich weiterhin sonntags als Zuschauer begrüßen zu können!

 

Senioren | 1. Mannschaft – Neuzugang Lukas Hillmann

Lukas Hillmann schafft den Sprung aus der A-Jugend in die Landesliga! Heute möchten wir Euch einen weiteren Neuzugang unserer 1. Mannschaft vorstellen.

Lukas ist bereits im Minikickeralter mit dem Fußballspielen bei Viktoria Heiden angefangen und wurde hier von Grund auf ausgebildet. Unter anderem zählten zu seinen Jugendtrainern sein zukünftiger Mannschaftskollege Jan Möllmann oder sein alter, neuer Co-Trainer Leon Pöppelmann.

Der Sprung aus der eigenen Jugend, die bekanntermaßen hauptsächlich in der B-Kreisliga aktiv ist, direkt in die Herren Landesliga ist enorm. Umso glücklicher sind alle Beteiligten, dass es nach längerer Zeit wieder ein Heidener Junge in die 1. Mannschaft geschafft hat.

Tobias Terlau über Lukas: „Wir haben Lukas frühzeitig die Chance gegeben sich bei uns im Seniorenbereich zu zeigen. Seit einem Jahr trainiert Lukas bereits bei den Senioren mit und hat sich den festen Platz im Kader ab Sommer mehr als verdient. Es ist ein positives Zeichen, dass ein Junge aus der eigenen Jugend bereits Erfahrungen bei den Senioren sammeln konnte und nun fest zum Kader gehört.“

Lukas blickt mit viel Demut in sein erstes Seniorenjahr: „Seit den Minikickern spiele ich schon für Viktoria Heiden und verfolge seit Jahren die Spiele der ersten Mannschaft vom Spielfeldrand. Den neuen Herausforderungen in der ersten Mannschaft blicke ich schon gespannt entgegen. Für mein erstes Jahr im Seniorenbereich hoffe ich, möglichst viele Erfahrungen sammeln zu können. Auf die gemeinsame Saison mit meinen Mannschaftskollegen, die ich im letzten Jahr bereits größtenteils kennenlernen konnte, freue ich mich.“


Nachwuchs | ‼ Start der Ballschule ‼

Unsere Kleinsten Starten wieder in den Trainingsbetrieb.
Ab Donnerstag, den 11.08.2022 | 16:30 Uhr
 
 
Wir freuen uns über viele Kinder die Lust haben Neues auszuprobieren.
 
#nachwuchs #trainingsstart #viktoriaheiden #kinderfussball #kinder #spaß #ballsport #starsvonmorgen #freude #ferienende

Ferienkalender 2022 | Offenes Fußballturnier

Auch im Jahr 2022 beteiligen wir uns wieder gerne an der Ferienkalenderaktion des Ludgerus Castle.
 
Wir werden wieder ein offenes Fußballturnier veranstalten für die Jahrgänge 2011 – 2014.
 
Ihr könnt euch als vollständige Teams anmelden, oder einzelne Personen, alles ist möglich. Teams bilden sich dann vor Ort.
 
Hier alle wichtigen Daten:
Wann: 02.08.2022
Wo: Volksbankstadion (Sportplatz)
Start: 14 Uhr – Ende ca. 16 Uhr
 
Anmeldungen gerne per E-Mail an: info@viktoria-heiden.de – bis 31.07.2022
 
Wir freuen uns auf viele junge Kicker, die einen entspannten Nachmittag bei einer Runde Fußball verbringen möchten.

Verein | DANKE!

Heute ist es Zeit mal DANKE zu sagen!

Es ist schön zu sehen, wie sehr wir auf eure Unterstützung zählen können bei unseren Projekten.

Jugendabteilung | Lisa Brun für junges Ehrenamt ausgezeichnet

Bereits Ende Mai hat Lisa Brun die Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement in unserem Verein vom stellvertretenden Vorsitzenden der Sportjugend vom Kreis Sportbund Christian Stöttelder erhalten.

Im letzten Jahr hat Lisa ihre C-Lizenz für Trainer im Fußball erworben. Sie ist aber bereits seit einigen Jahren als Trainerin für die unterschiedlichsten Jugendmannschaften aktiv. Neben ihrem Engagement auf dem Platz ist Lisa auch selbst noch aktiv. Sie gehörte zu den Initiatoren, die unsere Damenmannschaft zurück ins Leben gerufen haben.

Damit nicht genug, Lisa ist auch abseits des Platzes für unseren Verein aktiv. So kann der Verein bei jeder Veranstaltung auf sie zählen, egal ob beim Eurocup oder der Kinderolympiade, Lisa hilft dort, wo sie kann.

In Zukunft möchte Lisa auch hinter den Kulissen Unterstützen und das Team Öffentlichkeitsarbeit / soziale Medien für die Jugend unterstützen.

„Lisa hat diesen Preis stellvertretend für alle bekommen die sich bei uns im Verein ehrenamtlich engagieren. Wir haben so viele großartige Leute bei uns im Verein, wenn wir die alle ehren, dann fehlt die Zeit für die eigentliche Vereinsarbeit. Natürlich hoffen wir jedes Jahr neue junge Leute für das Ehrenamt begeistern zu können, um das Vereinsleben weiter so klasse gestalten zu können“, wird Ralf Korus (Geschäftsführer Jugend) zitiert.

Senioren | 1. Mannschaft – Neuzugang:

Heute möchten wir euch einen weiteren Neuzugang unserer 1. Mannschaft vorstellen. Bereits im Frühjahr wurde bekanntgegeben, dass Jendrik Büscher vom TuS Haltern nach Viktoria Heiden wechselt. So konnte man bereits frühzeitig ein Zeichen für die kommende Saison setzen.

Tobias Terlau ist zuversichtlich, dass Jendrik in Heiden seine Qualitäten zeigen wird: „Mit Jendrik konnten wir frühzeitig einen sehr guten und noch jungen Spieler für unsere Offensive gewinnen. Jendrik kann sowohl im Zentrum als auch auf den Außenbahnen spielen und hat uns unter anderem im Spiel gegen uns letzte Saison absolut von seinen Qualitäten überzeugt.
Wir freuen uns, dass sich Jendrik nach einem schwierigen Jahr in Haltern für uns entschieden hat und nun bei uns den nächsten Schritt im Seniorenbereich gehen will.“

Jendriks ersten Schritte im Fußball waren beim DFK Adler Buldern. Bereits in der U11 ging es für zwei Jahre nach GW Nottuln, ehe Preußen Münster auf den jungen Jendrik aufmerksam geworden ist. Fünf Jahre lang durchlief er die Jugend von Preußen Münster, wodurch er auf allerhöchstem Niveau ausgebildet wurde. Die ersten Seniorenerfahrungen durfte Jendrik ebenfalls in Münster sammeln. In der zweiten Mannschaft, welche damals in der Oberliga beheimatet war. Von dort aus ging es für zwei Jahre zum TuS Haltern in die Oberliga und in der kommende Saison zur Viktoria Heiden.

Büscher: „Ich bin nach Heiden gewechselt, da der Verein und die sportliche Leitung vollstes Vertrauen in mich stecken und ich mich bei Heiden sehr aufgehoben fühle. Der Verein und die Jungs sagen mir sehr zu und ich freue mich jetzt schon auf eine erfolgreiche Saison in der Landesliga.“