F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V.

Bei den Senioren gab es nur einen Derbysieg am Wochenende!

Viktoria Heiden IV – SV Burlo II – 0:3 (0:0)

Am Ende musste sich unsere Vierte doch geschlagen geben. Die gute erste Halbzeit konnte nicht mit in die zweiten 45 Minuten genommen werden. Nach einem Doppelschlag in der 55. und 57. Spielminute ließen die Jungs, die bis dahin ein tolles Spiel gemacht haben, doch etwas die Köpfe hängen, sodass Burlo noch auf 3:0 erhöhen konnte.
Nun sind unsere Jungs schon ein paar Wochen ohne Punkterfolg, aber das tut der Laune in der Mannschaft keinen Abbruch, nächsten Sonntag geht es wieder um Punkte!

Viktoria Heiden III – TSV Raesfeld II – 1:6 (0:3)

Man liest es hier schon seit ein paar Wochen, das Lazarett unserer Dritten ist prall gefüllt, mittlerweile sogar soweit, das Trainer Bernd Lohaus und Betreuer Sebastian Christoph noch die Schuhe binden mussten und zumindest auf der Bank platz nehmen durften, im Spielverlauf kamen beide noch zum Einsatz!
Da Trainer Bernd Lohaus immer größere Personalsorgen planen bleiben aktuell auch die Ergebnisse aus! Im Rahmen der Möglichkeiten spielte man das Spiel gegen die Reserve vom TSV Raesfeld solide, aber die Raesfelder ließen am Ende unserer geschwächten Truppe kaum eine Chance. Am Ende stand es 1:6 aus Sicht unserer Dritten. Den Ehrentreffer erziehlte Khalid Al-Rubaye in der 50. Spielminute.

SG Borken II – Viktoria Heiden II 3:2 (2:2)

Führung verspielt, hat unsere „Zwote“ im kleinen Derby bei den Kreisstädtern der SG…Nachdem die Hausherren bereits früh in der achten Minute in Führung gingen konnten Mark Hülsdünker und Tim Heltweg mit einem Doppelschlag in der 17. und 20. Spielminute für die zwischenzeitliche Führung für unsere Jungs sorgen. Die SG glich kurz vor dem Halbzeitpfiff erneut aus (44.). In der zweiten Halbzeit schenkten sich beide Teams wenig Raum und es ging über den Kampf. Am Ende war das Glück auf Seiten der Borkener, die in der 81. Minute zum 3:2 Endstand trafen.

SG Borken – Viktoria Heiden 2:3 (2:0)

Ein Treffer macht den Unterschied! Rund 200 Zuschauer hatten sich in die NetGo Arena der SG zum Derby bei bescheidenem Fußballwetter eingefunden! Aber die Zuschauer sollten belohnt werden. Es ging turbulent los…Bereits nach sieben Minuten war der Sonntag für Tobias Baumeister beendet, er wurde durch Benedikt Hussmann ersetzt, der dann zum 1:0 in der 20. Minute traf! Auch das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten 18 Minuten später traf Markus Seyer und baute die Führung auf 2:0 aus. Das sollte der Halbzeit stand sein. Zum Ende der ersten Halbzeit schwächte sich die Truppe selbst, Timo Gremme sah in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit die Ampelkarte, so hieß es 45 Minuten mit einem Mann weniger auskommen.

Quelle: BZ

Es schien als würde dieser eine Mann auch den Unterschied machen, die Hausherren der SG konnten in der zweiten Halbzeit ausgleichen, in der 50. und 63. Spielminute fielen die beiden Treffer. Es sah dann nach Punkteteilung aus, aber Ferdinand Möllmann hatte etwas dagegen und stand in der 77. Minute goldrichtig und traf zum 3:2 Siegtreffer. So konnten sich unsere Jungs wieder etwas Luft im Tabellenkeller schaffen und Anschluss zum Mittelfeld der Tabelle knüpfen.

Nur unsere Dritte kann Punkten

Viktoria Heiden IV – SF Nordvelen 0:1 (0:1) Am Ende hat es nicht gereicht und eine starke Leistung wurde nicht belohnt. Die etwas zusammengewürfelte Mannschaft, aufgrund von Verletzungen und Urlaubsabsagen machte ein gutes Spiel im heimischen Volksbankstadion, was man leider nicht belohnen konnte. Am Ende standen viele Chancen, aber leider keine Punkte auf der Habenseite … mehr …

spannendes internes Duell, Schützenfest am Sonntag!

Viktoria Heiden II – Viktoria Heiden III 2:1 (2:1) Den Anfang am Spieltag machten im internen Duell unsere „Zwote“ gegen die dritte Mannschaft. Auf dem Papier ein klares Spiel zu Gunstern unserer Zwoten, aber die Dritte hatte sich was einfallen lassen und machte es der Mannschaft um Uwe Heller 90 Minuten lang sehr schwer. Die … mehr …

3 Spiele, 2 Niederlagen und 6 Punkte…

Am gestrigen Sonntag standen drei Spiele unserer Seniorenteams auf dem Spielplan. Unsere erste, zweite und dritte Mannschaft mussten ran, unsere Vierte hatte noch einmal Spielfrei. Westfalia Gemen III – Viktoria Heiden III – 2:1 (1:1) Den Start machte Auswärts unsere Dritte gegen die dritte Mannschaft der Westfalia aus Gemen. Das erste Derby am heutigen Tag … mehr …

Fußballtrainerfortbildung bei Viktoria Heiden

Eine der wichtigsten Grundlagen für das Fußballspiel bildet eine optimale Ballbeherrschung. Oftmals haben dabei auch Seniorenspieler erhebliche Mängel, so dass sich diese Fortbildung an Trainer aller Alters- und Leistungsklassen wendet. Inhaltlich werden zahlreiche Übungs- und Spielformen gezeigt, mit denen die Spieler ihre Ballkontrolle verbessern können. Zudem wird gezeigt, wie man als Trainer die Aufgaben vereinfachen … mehr …

doppelte Derbyniederlage und wichtige drei Punkte…

Vier Punkte in vier Seniorenspielen…Das war die Punkteausbeute am gestrigen Sonntag…Dabei gab es zwei Mal eine Niederlage im Derby für unsere dritte und vierte Mannschaft. FC Marbeck II – Viktoria Heiden IV 5:2 (2:0) Es hat nicht sollen sein…Am Ende verliert man das Derby verdient mit 5:2 gegen die zweite Mannschaft aus Marbeck…Unsere Ersatzgeschwächte Truppe … mehr …

Erste gewinnt, die anderen Teams holen gesamt einen Punkt…

Eine durchschnittliche Punkteausbeute holten unsere Seniorenteams am Wochenende! Viktoria Heiden IV – SSV Rhade II 1:5 (1:2) Den Start machte unsere vierte Mannschaft um 13 Uhr beim Heimspiel gegen die zweite Mannschaft vom SSV Rhade! Die Mannschaft musste aufgrund der Verletzungssorgen auf zwei alte Bekannte zurückgreifen. Frank Albersmann und Markus Knake halfen dem Team aus. … mehr …

Gute Punkteausbeute am Wochenende!

Leider konnte unsere vierte Mannschaft am Wochenende nicht Punkten, man unterlag, am Ende verdient beim SC Reken e.V. V mit 2:4. Unsere Dritte hingegen verschafft sich Luft im Tabellenkeller und konnte erneut dreifach Punkten beim SC Reken e.V. III! Am Ende hieß es 2:0 für die Jungs um Trainer Bernd Lohaus. doppelter Torschütze war Christoph … mehr …

Knoten geplatzt?! – erster Dreier für die Erste

Viktoria Heiden – SV Dorsten Hardt – 3:0 (0:0) Es hat geklappt, die ersten Punkte in der neuen Spielzeit konnten auf dem Habenkonto verbucht werden! Unsere Erste hat gestern im Heimspiel gegen den SV Dorsten Hardt 3:0 gewonnen! In der ersten Halbzeit gelang beiden Teams nicht viel nach vorne, sodass beide Abwehrreihen nicht ins schwitzen … mehr …